Samstag 7.12.2019 Mit den Senioren vom Telfer Altenwohnheim auf dem Telfer Adventmarkt

Der Besuch auf dem Telfer Adventmarkt war für die Bewohner des Altenwohnheimes Telfs auch heuer wieder ein ganz besonderer Spaziergang. Gut eingehüllt in Decken sowie mit warmen Mützen und Handschuhen wurden sie von Mitarbeiterinnen der Vinzenzgemeinschaft, des Altenwohnheimes und von Angehörigen durch den Telfer Adventmarkt begleitet. Erst nach dem Genuss von Kiachl und Punsch ging es mit vielen Eindrücken und noch mehr Erinnerungen zurück ins Wohnheim. Ein Danke an alle, die dies ermöglicht haben.

Am Freitag, 24. Mai 2019, nahmen wir am Telfer Freiwilligentag teil!

Bereits um 8:30 trafen sich unsere Essen-auf-Rädern-Fahrer Adi und Luis mit Micheal von „Michels Sommerschenke“ und mit Petra vom Autohaus Prantl.

 

Die Kinder des Kindergarten Egart wanderten im Altenwohnheim Wiesenweg von Station zu Station und erfreuten die Bewohner mit lustigen Liedern. Zum Abschluss wurden sie von unseren Damen Elisabeth und Maria mit einer Jause versorgt.

 

 

30 Bewohner des Altenwohnheimes und 34 Begleitpersonen spazierten am Nachmittag zum Franziskanerkloster. P. Severin begrüßte uns in der Klosterkirche und hielt eine kurze Andacht, bevor wir Kaffee und Kuchen im Refektorium bzw. im idyllischen Klostergarten genossen. Ein Volksmusik-Ensemble der Musikschule umrahmte musikalisch den Nachmittag.

 

 

Sonntag 26. Mai 2019 Ausflug der Vinzenzgemeinschaft Telfs ins Außerfern

Ein Ausflug führte die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Vinzenzgemeinschaft Telfs ins Außerfern, an den Heiterwanger See. Diese Gelegenheit nützten die Vereinsmitglieder, um sich über die Zunftbruderschaft in Bichlbach zu informieren. Der Präsident der Zunftbruderschaft Paul Strolz begrüßte die Gruppe sehr herzlich und informierte sehr ausführlich über diese Gemeinschaft, die im 17. Jhd. gegründet wurde und große Bedeutung für das ganze Außerfern hatte. Sowohl das Museum als auch die Josefskirche beeindruckte die Telfer sehr. Nach dem Mittagessen am Heiterwanger See ging es den Plansee entlang, durch den Ammerwald und nach einem kurzen Aufenthalt in Ettal kehrten die Vinzentiner nach Telfs zurück.