Unverbindliche Anfragen
bis
Spende Hr. Ing. Jauk
Lebensmittelspende Monatsmarkt
Krippenverein
Spendenübergabe Gasthof Berghof

Spendenaktionen 2016

Ing. Werner Jauk, der am 9. August seinen 80. Geburtstag feiern konnte, bat aus diesem Anlass seine Familie und Freunde um ein Spende zweckgebunden für den Besuchsdienst der Vinzenzgemeinschaft. 900 Euro konnte er der Obfrau der Vinzenzgemeinschaft Doris Stippler im Beisein von Elisabeth Figl, ebenfalls eine ehrenamtliche Mitarbeiterin der Vinzenzgemeinschaft und Martin Achenrainer, stv. Pflegedienstleiter im Altenwohnheim Telfs, überreichen. Die Vinzenzgemeinschaft bedankt sich bei Ing. Jauk und seiner Geburtstagsrunde für die äußerst großzügige Unterstützung sehr herzlich.

Kurt Hofer ist nach einem erfüllten Leben, das von sozialem Engagement für seine Mitmenschen geprägt war, am 6. 8. 2016 seinen Lebensweg zu Ende gegangen. In seinem Sinne den Weg weitergehen. Dem haben die Angehörigen wohl mit Ihrer Bitte um eine Spende zugunsten der Vinzenzgemeinschaft entsprochen. In Absprache mit der Familie, wurden mit den Spendengeldern Schulkinder aus sozial schwachen Familien unterstützt.

Anstelle einer Standmiete sind die Standbetreiber beim Monatsmarkt aufgerufen, eine Sach- oder Geldspende in der Größenordnung von 30 Euro zu leisten. Das, was dabei zusammenkommt, wird an örtliche Hilfsorganisationen übergeben. Die Nahrungsmittelspende bekommt monatlich die Sozialaktion LebensMittel. Wir bedanken uns dafür sehr herzlich!

Wie in den vergangenen Jahren haben einige Mitglieder des Krippenvereins Palmbuschen und Palmlatten gebunden. Die Spendeneinnahme von 500 Euro wurde unserem Verein zur Verfügung gestellt.
Ein ganz großes Danke dafür!

Die Wirtsleute Petra und Jürgen Ties vom "Berghof" in St. Veit übergeben seit Jahren anstelle von Weihnachtsgeschenken  für ihre Stammkunden eine Spende an die Vinzenzgemeinschaft.
Wir danken für 400 Euro sehr herzlich!